Einrichtungen der Universität

Bedrohungsmanagement

Die TU Darmstadt toleriert keine Gewalt – egal in welcher Form!

An der TU Darmstadt soll niemand Angst haben, zum Opfer von Gewalt, Drohungen oder Stalking zu werden. Die TU Darmstadt hat ein Bedrohungsmanagement etabliert, das bedrohliches Verhalten einschätzt und wirksame Maßnahmen einleitet, um die Situation zu entschärfen. Beim Erkennen bedrohlicher Verhaltensweisen sind alle Universitätsangehörigen gefragt.

Wenn Sie folgende Verhaltensweisen wahrnehmen, ermöglichen Sie bitte schnell kompetente Hilfe und informieren umgehend das Bedrohungsmanagement-Team der TU Darmstadt:
- Jede Form von körperlicher Gewalt
- Jede Form von Gewaltandrohungen, sowohl schriftlich, mündlich, telefonisch als auch elektronisch
- Mitbringen oder Zeigen von Waffen
- Ausdruck von Gewaltfantasien
- Ausdruck von Suizidabsichten
- Sexuelle Übergriffe
- Stalking

Zentrale Notrufnummer der TU Darmstadt

Sozial- und Konfliktberatung
Dr. Mada Mevissen

Sozial- und Konfliktberatung
Frau Martina Merk