Hochschulgruppen an der TU Darmstadt

VDI Hochschulgruppe Darmstadt

Die VDI Hochschulgruppe Darmstadt versteht sich als Bindeglied zwischen Hochschule und Industrie. Sie dient ihren Mitgliedern als Plattform für solche Aktivitäten, die den persönlichen Horizont und die persönlichen Fähigkeiten erweitern. Schwerpunkt dieser Aktivitäten liegt im technisch-wissenschaftlichen Bereich. Typischerweise handelt es sich dabei um ein- oder mehrtägige Exkursionen zu Unternehmen und Messen, Vorträge, Seminare, informellen Erfahrungsaustausch sowie andere Vorhaben. Die Hochschulgruppe lebt von der Eigeninitiative und der Motivation ihrer Mitglieder. Die Aktivitäten werden frei nach dem Motto verwirkliche deine Ideen, nach den Bedürfnissen der Mitglieder ausgerichtet. Neben der Organisation von eigenen Veranstaltungen, die über das Studium hinausgehen, wird Dir die Möglichkeit geboten, soziale Kompetenz, Teamfähigkeit, Eigenverantwortlichkeit und Disskusionsfähigkeit zu entwickeln und zu erweitern. Zum Anderen kannst Du persönliche Kontakte zu Firmen aufbauen und so erste Einblicke ins Berufsleben erhalten. Falls auch Du Dich für Vorsprung durch Initiative interessierst, schau doch einfach mal bei einemTreffen oder bei anderen Veranstaltungen vorbei, unabhängig davon, ob Du VDI-Mitglied bist oder nicht.

Der Verein Deutscher Ingenieure wurde bereits 1856 gegründet und ist heute mit über 140.000 Mitgliedern der größte technisch wissenschaftliche Verein Europas. Davon sind mehr als ein Drittel Studenten und Jungingenieure! Der „Verein Deutscher Ingenieure“ beschäftigt sich mit dem gesamten Aufgabengebiet der Technik und vertritt unter anderem die Belange der Ingenieure in Beruf, Gesellschaft und Politik. Der VDI ist heute als Sprecher der Technik und Ingenieure allgemein anerkannt.

Links