Hochschulgruppen an der TU Darmstadt

Stiftung der Deutschen Wirtschaft

Seit 1995 ist neben Kirchen, Gewerkschaften und politischen Parteien auch die Stiftung der Deutschen Wirtschaft im Bereich der Begabtenförderung aktiv. In ihrem Studienförderwerk Klaus Murmann fördert sie begabte Studenten und Doktoranden, die neben besonders guten Fachleistungen auch gesellschaftspolitisches Interesse aufweisen und sich in ihrem Umfeld entsprechend engagieren.

Ziel ist es, viel versprechende junge Menschen auf Schlüsselpositionen in der unternehmerischen Wirtschaft oder in anderen gesellschaftlichen Bereichen vorzubereiten. Gleichermaßen gefordert wie gefördert werden Eigeninitiative, unternehmerisches Denken und der Mut zum Handeln. Studenten, die sich bereits durch Veränderungsfähigkeit und Gestaltungswille auszeichnen, sollen in die Lage versetzt werden, wirtschaftliche und gesellschaftliche Entwicklungen analytisch zu betrachten, eigene Positionen zu formulieren, Handlungsmöglichkeiten zu erkennen und Ideen kompetent und engagiert umzusetzen.

Speziell für Lehramtsstudierende wird das Programm „Studienkolleg – Begabtenförderung für Lehramtsstudierende“ angeboten. Mit dem "Studienkolleg" unterstützen die sdw und die Robert Bosch Stiftung leistungsbereite Lehramtsstudierende dabei, sich zu engagierten Schulgestaltern von morgen zu entwickeln.

Stiftung der Deutschen Wirtschaft

Stipendiatengruppe Darmstadt

S1|02 R242 Hochschulstraße 1 64289 Darmstadt

Auf Lageplan anzeigen

Prof. Dr. Peter Buxmann

Fachgebiet Wirtschaftsinformatik Tel.: 06151 16-4826 Fax: 06151 16-5162